Zwischenstecker von Meross – Der Einstieg in das eigene Smart Home

Zwischenstecker sind ein guter Einstieg in das eigene Smart Home. Mit ihnen lassen sich eine Vielzahl von Geräten in HomeKit integrieren. Der Zwischenstecker von Meross* bietet hier eine günstige Möglichkeit, mit dem eigenen HomeKit-basierten Smart Home zu starten.

Der Zwischenstecker von Meross* eigent sich besonders für Einsteiger, da der Preis von 19,99€ wirklich vertretbar ist. Richtig geschaltet, lassen sich mit einem Stecker sogar mehrere Geräte steuern.

Trotz des günstigen Preises, hat der Zwischenstecker alle nützlichen Funktionen, die man für sein Smart Home benötigt. Er lässt sich sowohl durch die Home App an- und ausschalten, als auch durch einen kleinen Knopf auf der Oberseite des Steckers. Dieser leuchtet bei eingeschaltetem Gerät grün und erlischt, sobald es ausgeschaltet wird. Außerdem macht sich jedes Schalten durch ein hörbares klicken bemerkbar.

Eine weitere Funktion ist der so genannte Belegstatus. Durch das Aufrufen der Detailseite des Steckers in der Home App wird angezeigt, ob ein Gerät in den Zwischenstecker eingesteckt wurde oder nicht, was in meinen Augen eine nützliche Funktion sein kann.

Die einzige Funktion, die der Stecker nicht anbietet, ist die der Verbrauchsmessung. Dies ist aber vermutlich dem Preis geschuldet, der bei vergleichbaren Zwischensteckern von anderen Herstellern aber auch dementsprechend höher ausfällt. Wenn Ihr ein vergleichbares Gerät mit Verbrauchsmessung sucht, empfehle ich euch den Zwischenstecker von Eve Energy*.

Der Zwischenstecker wirkt im ersten Moment etwas klobig. Er lässt sich jedoch problemlos hinter Möbeln oder in verdeckten Steckdosenleisten verwenden, da er eine geringe Tiefe aufweist.

Um mit meinem Smart Home zu beginnen habe ich genau so einen Zwischenstecker genutzt. Ich habe Ihn vor eine Mehrfachsteckdose gesteckt, an der eine Stehlampe und die Beleuchtung einer Vitrine hängt. Somit schalte ich mit einem Stecker zwei Geräte. Es ist also nicht mehr notwendig, nahezu unerreichbare kleine Stecker hinter oder neben den Geräten zu betätigen. Ein einfaches Tippen in der Home App sorgt nun dafür, dass das Wohnzimmerlicht eingeschaltet wird.

Wenn ihr nun euer erstes Gerät zu HomeKit hinzugefügt habt, wird es Zeit für die erste Automation:

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links und verlinkte Produkte zu Onlineshops sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner