Anleitung: Smarter Heizkörperthermostat von Meross

Der neue Heizkörperthermostat von Meross* ist ein optisches Highlight und lässt sich sehr einfach in eure Home App integrieren. Wir führen euch Schritt für Schritt durch die Montage und Installation.

Den Hub anschließen und ins HomeKit bringen

Ihr könnt die Montage und Installation mithilfe der beiliegenden Anleitung vornehmen oder unserer Anleitung folgen. Beides sollte am Ende zum gleichen Ergebnis führen.

Zu Beginn schließt ihr das kleine Hub mit dem beiliegenden Kabel und Netzteil an.

Nun öffnet ihr eure Home App und fügt ein neues Gerät hinzu. Auf der Rückseite des Meross Hubs findet ihr den HomeKit Code, den ihr einfach mit eurem iPhone scannen könnt. Die Bridge sollte sofort erkannt werden und ihr könnt sie zu Home hinzufügen.

Die Verbindung mit der Home App kann einen Moment dauern. Im Anschluss könnt ihr die Bridge benennen und mit Fertig zu eurer Home App hinzufügen. Wundert euch hier nicht, warum ihr weder in den Favoriten noch in den einzelnen Räumen die Bridge sehen könnt. Wir haben diese für den Anfang nur im Hintergrund hinzugefügt.

Installation mit der Meross App

Für die weitere Installation benötigen wir die Meross App. Diese könnt ihr euch kostenfrei aus dem App Store laden. Für die Nutzung der App muss man sich leider bei Meross registrieren. Wer schon andere Geräte verbaut hat, wird hier bestimmt schon einen Account haben, ansonsten muss man sich einen neuen Account erstellen und hier einer weiteren App seine E-Mail-Adresse anvertrauen. Nach der ersten Anmeldung fragt die App direkt, ob man ein neues Gerät installieren möchte. Wenn ihr die App bereits benutzt, müsst ihr über das kleine +-Symbol ein neues Gerät hinzufügen.

Die App erkennt direkt, dass in eurem WLAN ein ungebundenes Gerät verfügbar ist und schlägt euch vor, dieses hinzuzufügen. Einen Moment später taucht das Smart Hub auch in der Haus-Übersicht der App auf. Nun müssen wir noch den Thermostat hinzufügen. Hierfür klickt ihr erneut auf das +-Symbol um ein neues Gerät hinzuzufügen und wählt aus der Liste den „Smart Thermostat Valve“ aus.

Im Anschluss fordert euch die App auf, zuerst den Smart Hub zu installieren. Da wir dies bereits im vorherigen Schritt erledigt haben, wählt ihr hier aus, dass dieser bereits installiert ist. Im nächsten Fenster wählt ihr das Modell eures Thermostats aus. In unserem Fall ist es der MTS150. Die App weist euch darauf hin, dass das Produkt ausschließlich für Thermostatventile verwendet werden darf. Dies müsst ihr mit einem Klick auf den blauen Button bestätigen.

Die Montage

Nun geht es an die Montage. Schraubt zuerst euren bisherigen Thermostat ab. Nun müsst ihr prüfen, welches Ventil bei euch verbaut ist. In unserem Fall passte direkt das M30 X 1,5mm Ventil. Solltet ihr ein Anderes verbaut haben, könnt ihr euch in der App die Installationsanleitung für die diversen mitgelieferten Adapter anzeigen lassen. Im Anschluss müsst ihr das äußere Gehäuse des Thermostats abnehmen, zwei AA-Batterien (keine wiederaufladbaren Batterien!) einlegen und den Thermostat auf euer Ventil schrauben.

Wenn ihr den Thermostat auf euer Ventil geschraubt habt, müsst ihr nur auf das O auf dem Bildschirm tippen und der Thermostat erkennt automatisch die Auf- und Zu-Position des Stifts. Tipp: Achtet hier unbedingt darauf, dass ihr den Motor des Thermostats arbeiten hört. Ansonsten hat er den Stift nicht erkannt. Sollte dies so sein, schraubt das Ventil nochmal ab, nehmt die Batterien für einige Sekunden raus und schraubt es wieder an. Anschließend lasst ihr die Kalibrierung mit einem Klick auf das O erneut durchlaufen.

Den Thermostat zum Hub hinzufügen

Jetzt bringen wir den Thermostat und den Hub zusammen. Hierfür müsst ihr zweimal kurz den Netzschalter am Hub drücken, um den Pairing Modus zu starten. Anschließend weckt ihr den LED-Bildschirm des Thermostats auf, drückt fünf Sekunden die O Taste und anschließend kurz + oder -. Anschließend klickt ihr auf „Ich habs“.

Nach einem Moment Wartezeit erscheint der Thermostat in eurer Haus Übersicht. Ihr könnt ihn nun bereits über die Meross App steuern.

Die Heizungstemperatur per Siri steuern

Wenn ihr nun in eure Home App wechselt habt ihr den Thermostat direkt in der Favoritenübersicht. Mit einem Klick auf das Gerät könnt ihr die Temperatur einstellen oder den Thermostat auch komplett ausschalten. Genauso lässt sich die Temperatur nun auch per Siri-Sprachbefehl steuern oder in Automationen einbinden.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links und verlinkte Produkte zu Onlineshops sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. 28. April 2021

    […] Startet man die App, wird man Bild-für-Bild durch den Montage und Installationsvorgang gelotst. Das Anbringen des Thermostats wird so wirklich sehr einfach gestaltet und ist auch für Laien ohne Probleme machbar. Die Installation des Hubs und des Thermostats in HomeKit ist ebenfalls sehr einfach gehalten und erfolgt Schritt-für-Schritt. Für unsere Anleitung für die Montage und Installation klickt einfach hier. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.